Was kostet ein gebrauchter Treppenlift? 

Es ist praktisch unmöglich einen pauschalen Preis für einen gebrauchten Treppenlift zu nennen. Ausschlaggebend sind nicht nur der Lift-Typ und dessen Alter und Zustand, sondern auch die Antwort auf die Frage, welche Schienen (gerades / kurviges Einrohrsystem / Doppelrohrsystem) das Modell am Einsatzort benötigt. Nachfolgend erhalten Sie einen groben Überblick über die durchschnittlichen Preise gebrauchter Treppenlifte.

Preisabweichungen zwischen Händler und Privatkauf

Wenn Sie sich im Internet auf einschlägigen Kleinanzeigenportal umschauen, werden Ihnen direkt unschlagbar günstige Preise für gebrauchte Treppenlifte auffallen. Teilweise finden Sie diese dort für 1.000 Euro oder unwesentlich mehr. Doch dies ist leider nur ein Teil der Wahrheit. Denn was ist eigentlich mit den Schienen? Fast immer müssen diese für die jeweilige Treppenform und Länge maßgefertigt werden. Im schlimmsten Fall können hier zusätzlich mehrere tausend Euro fällig werden. Abgesehen davon ist auch der Zustand des Lifts bei Privatangeboten nicht immer direkt ersichtlich. Eine Gewährleistungspflicht besteht nicht. 

Weiterführende Kosten bei Privatangeboten:

  • Schienen ab 2.500 Euro
  • Einbau ab 450 Euro
  • evtl. Reparaturkosten
  • Wartungskosten

Komplettpreise beim Fachhändler

Fachhändler für gebrauchte Treppenlifte machen Ihnen ein Komplettangebot inklusive Einbau / Montage und natürlich der notwendigen Schienen. Sollte es ein Problem mit dem Lift geben, können Sie sich auf die gesetzlich vorgeschriebene Gewährleistungspflicht berufen. Wartungsverträge sind bei seriösen Anbietern stets optional und niemals an den Kauf gebunden. Sinn machen die Vereinbarungen aber dennoch.

Preisübersicht für gebrauchte Treppenlifte

Schnell und übersichtlich – alles auf einen Blick. In der unten stehenden Tabelle sehen Sie die durchschnittlichen Preise für gebrauchte Treppenlifte inkl. Schienen und Einbau verschiedener Marken (z. B. TKE, Hiro, Lifta, Acorn). 

BauformTreppenformNeupreisGebrauchtpreis
Sitzliftgerade3.500 – 10.000 Euroab 2.000 Euro
Sitzliftkurvig7.500 – 16.000 Euroab 4.500 Euro
Plattform-Treppenliftgerade10.000 – 15.000 Euroab 5.000 Euro
Plattform-Treppenliftkurvig12.000 – 20.000 Euroab 7.000 Euro
Hublift (Senkrecht-Plattformlift)bis 1,8 m5.000 – 14.000 Euroab 3.500 Euro
Hublift (Senkrecht-Plattformlift)ab 1,8 mab 15.000 Euroab 7.000 Euro

Sitzlift: preiswerter Klassiker

Der Sitzlift ist der unangefochtene und preiswerte Klassiker unter den Treppenliften. Neue Sitzlifte erhalten Sie schon ab rund 3.500 Euro. Ein gebrauchter Sitzlift inklusive einfacher, gerader Schienen für eine Etage ist ab ca. 2.000 Euro erhältlich. 

Plattformlift: deutlich teurer

Plattformlifte sind für Rollstuhlfahrer geeignet und verfügen über eine entsprechend große, befahrbare Plattform. Naturgemäß ist ein solcher Lift etwas preisintensiver als ein Sitzlift. Das gilt auch für gebrauchte Plattformlifte. Dennoch: In einer geraden Ausführung ohne viel Schnickschnack gibt es einen gebrauchten Plattformlift schon ab 5.000 Euro. Für ein Modell mit kurvigem Schienensystem sollten Sie 7.000 Euro und mehr einkalkulieren.

Hublift: perfekt als gebrauchtes Modell

Der Hublift ist streng genommen überhaupt kein Treppenlift, sondern ein Senkrechtlift. Treppenlifte sind per Definition Schrägaufzüge. Sie ahnen es: Schienen benötigen Hublifte (auch: “Rollstuhl-Hebebühnen” genannt) nicht. Die Preisersparnis beträgt mitunter bis zu 50 % im Vergleich zum Neukauf. Rechnen Sie mit Preisen ab 3.500 Euro für geringe Hubhöhen und 7.000 Euro für größere Höhenunterschiede.

Tipp: Zuschüsse prüfen

  • Gebrauchte Treppenlifte haben einen weiteren Vorteil: Sie sind genauso zuschuss- und förderberechtigt wie neue Treppenlifte. 
  • Möglich ist ein Pflegekassenzuschuss in Höhe von 4.000 Euro pro Person ab Pflegegrad 1
  • Auch die staatliche Förderbank KfW beteiligt sich am Abbau von Barrieren. Sofern ausreichend Bundesmittel zur Verfügung stehen, ist ein direkter Zuschuss in Höhe von bis zu 12,5 % der förderfähigen Gesamtkosten, maximal jedoch 6.250 Euro pro Wohneinheit möglich. 
  • Zudem gibt es in vielen Bundesländern regionale Förderprogramme, die barrierereduzierende Neu- und Umbauten subventionieren.
Alina Markquardt

Kostengünstige gebrauchte Treppenlifte der bekanntesten Hersteller - auf Herz und Nieren geprüft und inklusive Montage. Rufen Sie uns kostenfrei an.

Ihre Alina Markquard
Koordination / Büro

Angebote unserer Service-Partner

Alina Markquardt

Alina Markquard

Koordination / Büro
Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie ein Thema an.
Bitte geben Sie eine gültige Telefonnummer ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Sie müssen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren.

Rufen Sie uns kostenfrei an (Mo - Fr von 08:00 - 18:00 Uhr): 0800 - 078 34 36

Schreiben Sie uns per E-Mail an: info@treppenlift-gebrauchte.de

Treppenlift Fachberater und Monteure in ganz Deutschland